Rules, Review of 2011 and an OC

DE:

Yoh, was geht?
Ich dachte ich mach mal wieder ein Update, welches zunächst wieder organisatorischer Natur ist.

Ich wollte erst einmal ankündigen, was es mit den linken Grafiken, ‚Newest Drawing‘ und ‚Newest Sketch‘ auf sich hat. Es werden definitiv in jedem Post Zeichnungen von mir hochgeladen werden, aber es ist bestimmt unschicklich immer alle Posts durchzuscrollen, sollte man an den Bilden hier interessiert sein. Also dachte ich wär es ne nette Idee, einfach links das Neuste hochzuladen. Es ist dazu auf flickr verlinkt, falls jemand einen Kommentar hinterlassen wollte. Allerdings kann man dort nur zwei Bilder pro Monat hochladen, deshalb werde ich es nicht regelmäßig aktualisieren. Jüngst hab ich auf Deviantart meinen neusten OC, Kaya, hochgeladen, also kann ich sie links dort verlinken. Aber sollte die Zeichnung auf DevArt nicht zu finden sein, wird es halt bei flickr bleiben. Die Skizzen wollte ich eigentlich nur so dort stehen lassen.

Mein Review von 2011.
Ich bin ein kleiner Fan von Memes, habe aber kaum Zeit so etwas selbst zu machen. Nach einem halben Jahr hab ich einmal eines im Pirateboard gepostet, und jetzt da das Jahr zu Ende ist, bietet sich wohl ein Update an (ohne cooles HG-Bild):

Meiner Meinung nach zeichnet sich dieses Jahr vor allem eine anatomische Entwicklung ab; die Gesichter sind beispielsweise etwas weicher (wie man im Vergleich zwischen Januar und Oktober sehen kann) – das ist auf dem letzten weniger zu sehen, bei den Skizzen vielleicht eher. Auch technisch habe ich versucht weichere Übergänge zu schaffen, aber vor allem wollte ich durch die Nacharbeitung mit Blei- oder schwarzem Buntstift mehr Tiefe reinbringen (März -> April).
Was die Motive betrifft, nach und während des Abiturs hatte ich anscheinend mehr Zeit mich für Manga und Anime zu begeistern, aber langsam versuche ich vielfältiger zu werden und mehr Eigenes zu erschaffen. Mal sehen wie es wird. Ich kanns kaum erwarten in einem der nächsten Jahre mal ein mehrjähriges Meme zu machen.

Neuer eigene Charakter: Kaya.

Ich mag die Outlines fast lieber.
Sie ist für ein Projekt meines Studiums, aber ich will nicht zu viel verraten. Nicht, dass ich tatsächlich glaube, dass mir jemand die Idee klauen würde, aber nja. Hauptsache ihr habt sie mal gesehen😀

Zorome.

____________________________________________________________________________________________________________________

EN:

Yoh, what’s up?
I thought I could do another update to discuss some organization.

First of all, I would like to explain what the graphics on the left side, ’newest drawing‘ and ’newest sketch‘ are about. There will definately be a drawing in each of my posts, but it’s sure to be complicated to scroll through all posts to find every picture, if you are interested in that. So I figured it would be a nice idea to upload the newest pic on the left side. It will usually lead to flickr, if someone wanted to leave a comment or find the former ’newest‘ drawings there. However, you are allowed to upload only two pictures per month, so I won’t update it regularly. But for instance, I have just uploaded my newest OC, Kaya, there, so I will link her from there. But in the case that the picture can’t be found on deviantart, I will leave it at flickr. It is unlikely that I will upload the sketches on another platform.

My review of 2011. [please look above to see the pictures]
I’m a fan of memes, but am usually too busy to create some myself. After half a year I have once uploaded a summary of art 2011, and now that the year is over, it was time for an update.
In my opinion, there has been a development concerning anatomy. The faces are a bit smoother for example (as seen in comparison from January to October) – it doesn’t necessarily apply to the last one, but rather to the sketches. I’ve been working on my technique as well, trying to get better shadows and deeper colorations, with the use of black colored pencils (March -> April. Due to my passed school leaving examination I have had more time for anime and manga, but afterwards I have tried to be more multifaceted and to create more on my own. Let’s see how that will work out. I can’t wait to do such a meme for several years some time.

My new OC, Kaya:
She is part of a project for my academic studies, so I don’t want to give too much away. Not that I actually believe that someone would rip off my ideas, but anyway. I still wanted you to see her.

Zorome.

2 thoughts on “Rules, Review of 2011 and an OC

  1. wtf seit wann kann man auf flickr nur zwei bilder pro monat hochladen? :>

    kaya: kann es sein, dass der oberkörper im vergleich ein bisschen klein/schmal wirkt, oder macht das nur die position ode rist das einfach der körperbau von ihr?😀
    außerdem – hand. mir kommt die haltung sehr unnatürlich vor. wenn ich mir so ne pose vorstelle, dann eher so: die finger (bzw. das erste fingerglied) liegt auf der hüfte auf und die fingerspitzen zeigen vom körper weg/leicht nach oben.
    hier im bild ist es aber, dass der handrücken am körper anliegt (zumindest sieht es so aus) und das letzte fingerglied so abknickt, dass es parallel zum körper nach oben zeigt. – oder sogar eher noch zum körper hin. und das stelle ich mir nicht nur wahnsinnig unbequem vor, es IST wahnsinnig unbequem, denn für diesen kommentar habe ich es extra ausprobiert😀 aber vll checke ich auch etwas an der perspektive oder so nicht. oder wie du die pose eigentlich haben wolltest.

    Der Point.

  2. ach ja. jetzt wo ich den vergleich habe bin ich btw auch eher für die outlines. mir ist der hautton irgendwie zu dunkel/rot/orange & zu harte lichter(das lichterproblem sehe ich auch bei der jacke. die colo der hose gefällt mir dafür aber sehr gut)

    Der Point.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s