Neues Zeug

DE:
Hey ho! Tja, in letzter Zeit kam wieder eine Menge auf mich zu. Der letzte Post kam so gegen Semesterende und in der letzten Woche hatte ich eine Zwischenprüfung im Rahmen meines Studiums, also gab es wieder ordentlich zu tun. Und da ich mich während der Studienzeit immer schwer tue, etwas für mich zu zeichnen, kam nun, in den letzten zwei Schultagen auf einmal wieder etwas zustande :D
Zum ersten Bild, es handelt sich um Faye, ein OC den ich mir bereits in der fünften Klasse überlegt hab, sie war meine Heldin, und natürlich ist sie noch immer ziemlich cool ;)
Das zweite ist so etwas ähnliches wie ein Selbstpotrait, aber irgendwie frei und ohen Vorlage. Vielleicht ist es auch ein Bild davon wie ich gerne wäre? Sowas muss man ja auch mal abbilden. Wer weiß. Beide gefallen mir ganz gut, ich arbeite noch an meinem Stil, einem Manga-freieren Stil … es wird so langsam. Ich habe außerdem eine neue Art zu colorieren versucht und soweit gefällt sie mir recht gut. Nur das zweite Bild sieht überhaupt nicht aus wie das Original und das erste geht, nur das gelb/orange Feuer gefällt mir nicht so. Aber da das Bild nicht allzu aufwändig war, werde ich das wohl verschmerzen können :)

EN:
Hello there! Well, recently, there was a lot going on. The last post was written towards the end of the current semester and last week I had an intermediate testing, so there was a lot of work to do. And since it is hard for me to to draw something during studies, I have found time to make something in the last two days of school :D
Concerning the first picture, I kind of came back to my roots, drawing Faye, an OC that I have created back in my 5th year of school. Back then she was my heroine, and of course she’s still very tough ;)
The second is something similar to a self-portrait, but rather free and made without any reference. It is also possible to be a picture of how I would want to look like? Those things need to be drawn as well. Who knows. I like both, though I’ve been working on my style, trying out a rather “Manga free” style and … it’s getting better. In addition, I have tried out a different way to color this time and I like it so far. It’s the second picture which bothers me a bit, since it doesn’t look like the original for the scanning, it’s the yellowish/orange fire which is disturbing. But since it’s not too complicated, I guess I can tolerate it :)

Faye (alter OC)

Me?

New Stuff

DE:
Ja, ich habe schon ab und zu Anfragen bekommen, wann ich denn meinen Blog mal wieder aktualisieren würde. Die Antwort dürfte irgendwas gewesen sein, wie ‘Ich komme nicht zum Zeichnen, mimimi’, oder so etwas. Deshalb stelle ich hier einige meiner letzten Arbeiten rein – tatsächlich habe ich im letzten, was, halben, ganzen Jahr nicht viel Coloriertes oder überhaupt Vollständiges zustande gebracht (Ich habe eine Summary of Art 2012 machen wollen nur um festzustellen, dass ich nicht in jedem Monat etwas geschafft hatte, haha). Das soll sich ab jetzt ändern. Ich habe mir etwas überlegt, was mich motivieren soll (folgt demnächst).
Es ist natürlich alles nach wie vor auf Deviantart verfügbar. Nur werden hier wohl auch einige Studien und Skizzen auftauchen (vielleicht auch mal andere Gedanken?) … aber ich versprech mal nicht zu viel, wenn ich bis nächten Monat noch irgendwas gepostet haben sollte, gibt’s Hoffnung.

EN:
So, I have been asked, whether I were to update my blog again sometime. The answer may have been something like ‘There was no time to draw something proper’, or such. That is why I have managed to present some of my recent creations – actually, I have not had any colored or even properly finished art to present, in about a year (I have wanted to make another Summary of Art for 2012 but noticed, that I did not even have one picture for each month, haha). I am about to change that. At least I have thought on something to motivate me (more on that will follow).
Of course, everything is still available on deviantart. However, I will use this blog to show studies and sketches as well (and maybe I’ll share other thoughts as well?) … I won’t promise too much, though. Should I update within next month, however, there is hope my blog will last this time.

N versus White - Fanart for Pokemon White


Ichigo aus Bleach

… und ich plane im Laufe des Tages noch Veränderungen an diesem miesen Layout :>

Rules, Review of 2011 and an OC

DE:

Yoh, was geht?
Ich dachte ich mach mal wieder ein Update, welches zunächst wieder organisatorischer Natur ist.

Ich wollte erst einmal ankündigen, was es mit den linken Grafiken, ‘Newest Drawing’ und ‘Newest Sketch’ auf sich hat. Es werden definitiv in jedem Post Zeichnungen von mir hochgeladen werden, aber es ist bestimmt unschicklich immer alle Posts durchzuscrollen, sollte man an den Bilden hier interessiert sein. Also dachte ich wär es ne nette Idee, einfach links das Neuste hochzuladen. Es ist dazu auf flickr verlinkt, falls jemand einen Kommentar hinterlassen wollte. Allerdings kann man dort nur zwei Bilder pro Monat hochladen, deshalb werde ich es nicht regelmäßig aktualisieren. Jüngst hab ich auf Deviantart meinen neusten OC, Kaya, hochgeladen, also kann ich sie links dort verlinken. Aber sollte die Zeichnung auf DevArt nicht zu finden sein, wird es halt bei flickr bleiben. Die Skizzen wollte ich eigentlich nur so dort stehen lassen.

Mein Review von 2011.
Ich bin ein kleiner Fan von Memes, habe aber kaum Zeit so etwas selbst zu machen. Nach einem halben Jahr hab ich einmal eines im Pirateboard gepostet, und jetzt da das Jahr zu Ende ist, bietet sich wohl ein Update an (ohne cooles HG-Bild):

Meiner Meinung nach zeichnet sich dieses Jahr vor allem eine anatomische Entwicklung ab; die Gesichter sind beispielsweise etwas weicher (wie man im Vergleich zwischen Januar und Oktober sehen kann) – das ist auf dem letzten weniger zu sehen, bei den Skizzen vielleicht eher. Auch technisch habe ich versucht weichere Übergänge zu schaffen, aber vor allem wollte ich durch die Nacharbeitung mit Blei- oder schwarzem Buntstift mehr Tiefe reinbringen (März -> April).
Was die Motive betrifft, nach und während des Abiturs hatte ich anscheinend mehr Zeit mich für Manga und Anime zu begeistern, aber langsam versuche ich vielfältiger zu werden und mehr Eigenes zu erschaffen. Mal sehen wie es wird. Ich kanns kaum erwarten in einem der nächsten Jahre mal ein mehrjähriges Meme zu machen.

Neuer eigene Charakter: Kaya.

Ich mag die Outlines fast lieber.
Sie ist für ein Projekt meines Studiums, aber ich will nicht zu viel verraten. Nicht, dass ich tatsächlich glaube, dass mir jemand die Idee klauen würde, aber nja. Hauptsache ihr habt sie mal gesehen :D

Zorome.

____________________________________________________________________________________________________________________

EN:

Yoh, what’s up?
I thought I could do another update to discuss some organization.

First of all, I would like to explain what the graphics on the left side, ‘newest drawing’ and ‘newest sketch’ are about. There will definately be a drawing in each of my posts, but it’s sure to be complicated to scroll through all posts to find every picture, if you are interested in that. So I figured it would be a nice idea to upload the newest pic on the left side. It will usually lead to flickr, if someone wanted to leave a comment or find the former ‘newest’ drawings there. However, you are allowed to upload only two pictures per month, so I won’t update it regularly. But for instance, I have just uploaded my newest OC, Kaya, there, so I will link her from there. But in the case that the picture can’t be found on deviantart, I will leave it at flickr. It is unlikely that I will upload the sketches on another platform.

My review of 2011. [please look above to see the pictures]
I’m a fan of memes, but am usually too busy to create some myself. After half a year I have once uploaded a summary of art 2011, and now that the year is over, it was time for an update.
In my opinion, there has been a development concerning anatomy. The faces are a bit smoother for example (as seen in comparison from January to October) – it doesn’t necessarily apply to the last one, but rather to the sketches. I’ve been working on my technique as well, trying to get better shadows and deeper colorations, with the use of black colored pencils (March -> April. Due to my passed school leaving examination I have had more time for anime and manga, but afterwards I have tried to be more multifaceted and to create more on my own. Let’s see how that will work out. I can’t wait to do such a meme for several years some time.

My new OC, Kaya:
She is part of a project for my academic studies, so I don’t want to give too much away. Not that I actually believe that someone would rip off my ideas, but anyway. I still wanted you to see her.

Zorome.

Restart.

DE:

Nunja. Es ist jetzt das zweite Mal, dass ich diesen Blog aktualisiere. Ich kann mich einfach nicht dazu aufraffen, das hier langfristig aufrecht zu erhalten. Jedoch werde ich diesen Blog als meine neue Webseite verbreiten (bisher war es zorome.deviantart.com), also vielleicht wird es sich jetzt eher lohnen.

Das Thema wird dasselbe bleiben: Skizzen und meine neusten Zeichnungen.

Es ist so, dass ich meinen Kram auf mehreren Internetseiten hochlade, wie zB deviantart.com, animexx.de, mangaka.de oder sogar facebook.com. Es gibt da eine Art System; die Wichtigsten poste ich auf Deviantart, während sich mein Skizzenbuch auf Facebook befindet.

Auf diesem Blog werde ich allerdings alles mischen und hoffe die verschiedenen Arten von Zeichnungen (vielleicht auch Computercolorationen) in eine Ordnung zu bringen.
Darüber hinaus werde ich mich so gut wie möglich bemühen anderen interessanten Kram über mich zu finden um ihn hier zu posten (es gibt wohl nen Trend, dass Leute zB ihr Essen hier veröffentlichen… :D)

Jedenfalls heiße ich euch an dieser Stelle herzlich Willkommen auf meinem aufgefrischten Blog. :3

liebe Grüße,
Zorome.

_________________________________________________________________________________

EN:

Yeah, well. For the second time I’ve decided to refresh my blog. I just can’t bring myself to keep this up for a longer time. However, I’ll establish this as my new website (it used to be zorome.deviantart.com) so maybe it will pay off one day.

The topic wil be the same: Sketches and my newest drawings.

You see, there are several websites where I upload my stuff, such as deviantart.com, animexx.de, mangaka.de, or even facebook.com. There is some kind of system in that; the most important ones are posted at deviantart whereas my sketchbook is on facebook.

However on this blog I’ll mix everything and hope to find a way to keep the different types of drawings (maybe computer colorations as well) in different collections.

Furthermore I’ll give it my best effort to find other interesting things about me to post here (people tend to inform others about what they’re having for lunch e.g. :D)

Anyway, at this pont, I welcome you on my rebooted blog. :3

Greetings,
Zorome
_________________________________________________________________________________

my newest drawings, anybody interested?